Craniosacral Therapie  Philip Affolter   Wald ZH   079 716 90 16

20180605_074127.jpg

Wie wirkt Craniosacral Therapie

Die Basis der  Craniosacral Therapie ist das Wissen, dass der Körper eine

innere und immer schon vorhandene Gesundheit besitzt und daher die

Fähigkeit hat, sich selbst zu heilen.

Die Therapie beabsichtigt wieder eine Verbindung zu unseren Selbstheilungskräften zu schaffen.

Ich brauche als Hilfsmittel lediglich die unbegrenzte Aufmerksamkeit meiner Hände mit denen ich durch sanftes  Berühren den Bewegungen und Strömen 

im innern des Körpers folgen kann.

Dies schafft die Voraussetzung für eine tiefe Entspannung wobei der Körper wieder mit seiner innenwohnenden Gesundheit, in Berührung gehen kann.

Es darf geschehen, was immer für den Menschen gerade ansteht. Es ist kein Drängen und keine Erwartung, dass etwas Bestimmtes geschehen soll. Und

doch geschieht sehr viel, ganz von innen heraus, in dem erweiterten Raum,

den die Hände von aussen durch sanfte Berührung unterstützen.

Der Heilungsprozess wird so aus der innersten Quelle unseres Seins entfaltet.